• Startseite

I. Erstinformation zum Vermittlerstatus gemäß § 15 Versicherungsvermittlungsverordnung und II. Verfahren zur Beschwerdebearbeitung

  1. Lurz & Partner Assekuranzmakler GmbH
  2. Geschäftsführer : Diplom-Betriebswirt Markus Lurz
    (Abschluss an der Fachhochschule Köln, Fachbereich Versicherungswesen)
  3.  Anschrift und Sitz der Gesellschaft:
    Oststrasse 57
    40210 Düsseldorf
    Tel.: 0211 / 90 51 91 – 0
    Fax: 0211 / 31 52 85
    e-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    HRB 30555 Amtsgericht Düsseldorf
  4. Wir sind als unabhängiger Versicherungsmakler gemäß § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung tätig. Die notwendige Erlaubnis wurde bei der für uns zuständigen IHK Düsseldorf eingeholt und liegt vor.
    Wir bieten die Beratung/Vermittlung für den Bereich der Komposit-Versicherungen an. Unsere Leistungen werden durch die von den Versicherungsgesellschaften gezahlten (und in den Prämien enthaltenen) Courtagen abgegolten. Sie können im Einzelfall (nach vorheriger Abstimmung mit dem Kunden) auch vom Kunden direkt abgegolten werden.
  5. Unsere Registrierungsnummer lautet D-NCKC-2F89N-35.

    Die Anschrift der Registerbehörde lautet:

    Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
    Breite Strasse 29
    10178 Berlin
    Telefon: 030 / 20308 - 0 oder Telefon: 0-180-600-585-0
    (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 0,42 €/min. aus Mobilfunknetzen)
    www.vermittlerregister.info oder www.vermittlerregister.org
  6. Unsere Gesellschaft ist weder direkt noch indirekt (Stimmrecht / Kapital) an Versicherungsunternehmen beteiligt.
  7. Kein Versicherungsunternehmen ist an unserer Gesellschaft direkt oder indirekt (Stimmrecht / Kapital) beteiligt.
  8. Anschrift der Schlichtungsstellen:

    Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 080632, 10006 Berlin,
    www.versicherungsombudsmann.de

    Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung,
    Postfach 060222, 10052 Berlin, www.pkv-ombudsmann.de   

II. Verfahren zur Beschwerdebearbeitung   

Sehr geehrter Kunde,

Ihre Zufriedenheit hat für uns höchste Priorität. Falls Sie dennoch einmal nicht mit unserer Tätigkeit zufrieden sein sollten, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei uns einzureichen.

Eine Beschwerde kann schriftlich per Brief, per Fax oder per Mail eingereicht werden. Sie können dazu die im Impressum unserer Internetseite angegebenen Adress- und Kontaktdaten verwenden.

Erhalten wir von Ihnen eine Beschwerde, bestätigen wir Ihnen deren Eingang und unterrichten Sie über die Beschwerdebearbeitung. Sollten wir feststellen, dass Ihre Beschwerde einen Sachverhalt betrifft, für den wir nicht zuständig sind, informieren wir Sie zügig und teilen Ihnen - soweit dies möglich ist - die zuständige Stelle mit.

Wir werden Ihre Beschwerde prüfen und uns bemühen, schnellstmöglich zu reagieren. Über eine eventuelle Verzögerung unterrichten wir Sie und geben Bescheid, wann wir mit dem Ergebnis unserer Prüfung voraussichtlich auf Sie zukommen werden. 

Sofern wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht vollständig nachkommen können, erläutern wir Ihnen dies und weisen Sie auf etwaig bestehende Möglichkeiten hin, wie Sie Ihr Anliegen weiter verfolgen können.